40 Rhönklubmitglieder im Alter von 16 bis 86 haben sich auf einen Vereinsausflug nach Seinsheim gemacht. Nachdem alle beim Organisator Winfried Zengerle eingecheckt hatten, ging es um 9.00 Uhr los. Natürlich wurde auch nach alter Tradition beim Verlassen des Heimatortes (Kirchturmspitze nicht mehr in Sicht!) gleich auf einen schönen Tag angestoßen. In Seinsheim beim Weingut Kernwein angekommen hat uns der Seniorchef Gregor Kernwein begrüßt. Bei herrlichem Wetter wurden wir im Innenhof des Weingutes zum Mittagessen mit fränkischen Schäufele verwöhnt. Wer wollte konnte danach an einer Führung durch den Ort teilnehmen. Gästeführerin Lydia hat uns viel Interessantes und die Besonderheiten über diesen kleinen Ort und seine Bewohner erzählt. Manch einer hat sich stattdessen lieber am See noch ein Gläschen Wein gegönnt. Anschließend trafen sich alle wieder zur Weinprobe. Hier hat uns der Winzer seine köstlichen Weine auf humorvolle Art und Weise nähergebracht und zur Stärkung gab es eine Vesperplatte. Die Heimfahrt haben wir bei guter Stimmung und einem Hochstift Pils ausklingen lassen. Es war für alle ein toller Tag!

Unser Dank gilt insbesondere dem Organisator Winfried Zengerle und unserem Busfahrer Thomas Mathes. Aber auch allen Mitgliedern, die diesen schönen Tag mit uns verbracht haben. Wir hoffen, dass wir noch viele solcher Ausflüge gemeinsam machen können.

Frisch auf!

Euer Vorstand




Category
Tags

Comments are closed